Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Über uns

Leitsätze der Erzieher

  • Wir sind in allen Dingen den Kindern ein Vorbild, d.h. wir leben ihnen das Verhalten vor, welches wir für sinnvoll halten. Die Auseinandersetzung mit den eigenen Rollen, regeln und den damit verbundenen Werten helfen uns und den Kindern, den Alltag besser zu strukturieren, ihn übersichtlich zu gestalten und den Kindern Sicherheit zu geben.
  • Wir pflegen mit- und untereinander einen höflichen und respektvollen Umgang, üben Kritik in angemessenem Rahmen. Problemdiskussionen werden nicht vor den Kindern geführt. Das eigene pädagogische Handeln reflektieren wir regelmäßig in Teamgesprächen.
  • Wir sind den Lehrern und Eltern gegenüber offen und ehrlich, eventuelle Probleme werden in einer angemessenen Atmosphäre diskutiert. Bei Konflikten im Team vermittelt der Vorstand, bei Konflikten mit Lehrern und Eltern vermitteln der Vorstand und die Schulleitung.
  • Wir akzeptieren jedes Kind als eine selbständige, einzigartige und unverwechselbare Persönlichkeit.
  • Wir achten jedes Kind, unabhängig seiner Hautfarbe, seines Geschlechts, seiner Religion, seiner nationalen, ethnischen oder sozialen Herkunft, seiner evtl. Behinderung sowie seiner Anschauung.
  • Wir nehmen die Sorgen und Nöte eines jeden Kindes ernst und behandeln es respektvoll.
  • Wir bieten jedem Kind Schutz vor jeder körperlichen, psychischen oder geistigen Gewalt, vor sexuellem Missbrauch oder Misshandlung, vor Verwahrlosung oder Vernachlässigung und vor kinder- und jugendgefährdeten Materialien in jedweder Form.
  • Wir beobachten die Kinder, fördern und unterstützen sie in ihren Fertigkeiten und Fähigkeiten, gehen zuerst von ihren Stärken aus.
  • Wir üben keinen Zwang aus. Unser Zusammenleben wird durch klare, eindeutige, nachvollziehbare und veränderbare Regeln und Vereinbarungen strukturiert.
  • Wir unterbreiten Angebote zur Entwicklung und Schulung aller Sinne der Kinder. Durch Bewegungserziehung und Sport sollen die Kinder lernen, den eigenen Körper und den Körper der anderen Kinder zu achten und zu akzeptieren.
  • Wir unterstützen die Kinder, ihre Beziehungen untereinander positiv zu gestalten und sehen das Kind in seiner Individualität und als Gruppenmitglied.

"Jedes Kind ist etwas Besonderes und einzigartig. Es besitzt eigene Interessen, Begabungen, besondere Fähig- und Fertigkeiten."